Pharao liste

pharao liste

Lebensläufe der wichtigsten und bekanntesten Pharaonen. ‎ Übersicht alle Pharaonen · ‎ Djoser · ‎ Mentuhotep I. · ‎ Hatschepsut. Liste berühmter Pharaonen. aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie. Wechseln zu: Navigation, Suche. Ägyptischer Pharao im. Die Stele war ihr zu Ehren in Abydos aufgestellt worden und von der Egypt Exploration Society entdeckt worden und enthielt die Worte von Pharao.

Pharao liste - ich klug

Von einer aufgebrachten Menge erschlagen. Ein vermeintlicher weiterer König namens Amenemhetsenbef ist zu streichen, da er mit Amenemhet V. Nfr- kA - Ra "Mit vollkommenen Ka, ein Re"? Kleinkönige im östlichen Nildelta. Ihr Vater war der Richter Tjenna und ihre Mutter die Hausherrin Neferu. Zeitraum der Dynastie v. Dem Bruder des Kamose gelang die endgültige Vertreibung der Hyksos aus Ägypten. Existenz umstritten, da vielleicht kein Name, sondern Orts- oder Gaubezeichnung. Auffallend ist, dass die 9 auf dem Palermostein erhaltenen Namen fast online games deutsch lesbare Zeichen zeigen, wenn die Namen auch keinen Sinn ergeben. Haremhab war nicht-königlicher Herkunft und ist unter Tutanchamun als Oberbefehlshaber des Heeres bezeugt. Nach Konflikten mit den Hethitern wurde unter dessen Herrschaft der erste secret de erfahrungsbericht Friedensvertrag der Weltgeschichte verfasst. Seine Ehefrau war übrigens Nofretete, deren einmalig schöne Büste um v. pharao liste

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *